Monthly Archives: August 2011

Jägermeister Wirtshaus Tour Hamburg

Die Jägermeister Wirtshaus Tour soll ja bekannterweise durch die Kneipen Deutschlands ziehen und dort in moderner, hedonistischer Tradition so richtig die Sau raus lassen – bevorzugterweise mit einem Line Up, dass sich auf internationalen Sphären bewegt und durchaus zu Zerstörung und Vollsuff aufruft. Da ich als angesehene Kriegsreporterin auf diversen Festivals schon Willenstärke, Mut und […]

Posted in Musik | Tagged | Comments closed

The Commission

Ich will mehr von solcher Musik, die mich beängstigt und bedrückt und befreit.

Posted in (Pop)Kultur, Musik | Tagged , , , | Comments closed

On A Bad Day

In meinen jungen Jahren habe ich immerhin gelernt, dass man an schlechten Tagen – an Tagen, die einem das Gehirn wegsägen vor Existenzängsten und finanzieller Krisen und schwerwiegenden Entscheidungen – zumindest keine schlechtgelaunte Musik hören sollte. Man sollte sich des Lebens freuen. Man soll sich auf Melodien freuen und auf Sonne und auf bessere Zeiten, […]

Posted in Musik | Comments closed

Finding Berlin Tours

Ich bin unendlich stolz auf das, was wir geleistet haben. Mit “wir” meine ich hauptsächlich mich. Aber auch uns, Nico, Marcus, Maria, alle anderen, die an FindingBerlin bisher mitgewirkt haben – und natürlich Martin. Der hat eine Idee, ein virtuelles Konzept, welches unberührbar ist, in eine Plastik gepresst. Vielmehr: in wunderschöne Fahrräder. Und die kann […]

Posted in Berlin | Tagged , , , | Comments closed

Bridesmaids

Nicht viele Filme schaffen es, ohne männliche Hauptrolle, männlichen Held oder männliche Rettung der fraulichen Katastrophe auszukommen, ohne gleich ein tränenreiches Drama zu werden, der für den Oscar nominiert wird und der furzlangweilig ist. Bridesmaids hat es geschafft. Mit einem fantastischen Casting und einer großartigen Story, dem obligatorischen Wahnsinn und einer Frau im Mittelpunkt. Ja, […]

Posted in (Pop)Kultur | Tagged , , , , | Comments closed

Solitude

Ich habe ein ganz besonderes Verhältnis zu atmosphärischem Dubstep. Er hinterlegt meine Träume und Fantasien, ohne einzudringen, ohne meine Gedanken zu dominieren. Ich kann arbeiten, aber ich kann auch aus dem Fenster starren und mich innerhalb von Sekunden in ganz anderen Dimensionen befinden. Meine Playlisten sind nicht umfangreich genug, um mich stundenlang zu begleiten – […]

Posted in (Pop)Kultur, Musik | Tagged , , , , | Comments closed

On My Level

Ich mache es mir zur Lebensaufgabe alle Videos gut zu finden, die nicht von der GEMA-YouTube-Affäre behindert werden.

Posted in Musik | Tagged , , , , , , , | Comments closed