Monthly Archives: December 2011

The Weeknd / Echoes of Silence

Dass ich meine Best of 2011 Liste noch nicht fertig habe ist vielleicht der glücklichste Umstand des Jahres, denn er erlaubt mir, auch das letzte Mixtape von The Weeknd in meinem Jahresabschluss zu berücksichtigen. Und irgendwie ist das auch der entsprechend perfekte Ausklang für 2011, wo das Jahr doch mit so viel Liebe zu House […]

Posted in (Pop)Kultur, Musik | Tagged , , , , , | Comments closed

Traditionstanz

Früher war für jeden Berlin so etwas wie das stadtgewordene Studio 54. Jeder – aber wirklich jeder – und seine Mutter hatten ihren Stammclub, manche sogar Stammclubs, Mehrzahl, die sie jede Woche mindestens einmal besuchten. Da waren dann der Legende nach immer die gleichen wunderbaren, schönen Leute. Sie gehörten vor 7 bis 10 Jahren zu […]

Posted in Berlin | Tagged , , , | Comments closed

DRAKE -The Motto / Official Video

Ich kann mich, trotz des widerlichen Versuches, “relay” mit “YMCA” zu reimen, nicht gegen The Motto versperren. Catchy, cocky und lebensbejahend wie gewohnt. Man kann ja immer auch ganz gut über die Inhaltslosigkeit hinwegblicken, solange die Delivery stimmt.

Posted in Musik | Tagged , , , , , , | Comments closed

Not 2011 Music

Zwischen dem ganzen überwältigenden Kram, der im Jahre 2011 veröffentlicht wurde, finden sich auch immer wieder Neuentdeckungen alter Zeiten. Darunter Dinge, die untergegangen sind, oder Klassiker, die alle Jahre wieder aufleben. Einige dieser Songs habe ich dieses Jahr öfter gehört als je zuvor, und bevor sie untergehen: hier meine kleine Top 10 aller Songs, die […]

Posted in Musik | Tagged , , , | Comments closed

TOP DOWN

Ich habe mich gestern daran versucht, einen großartigen, weltverbessernden Mix zusammen zu basteln. Ich stellte mir vor, wie ihr euch den zieht und völlig erschrocken seid darüber wie viel Talent ich beim Mischen vorweise. Jedenfalls ist daraus nichts geworden, aber dafür gibt’s Pac Div mit voller Breitseite für den heimischen Club.

Posted in Musik | Tagged , , , , , | Comments closed

Wait

Sie pirschte sich ran wie eine unkontrollierbar hungrige Katze die keine Angst vor Verlust sah; sie wollte nur. Wollte, wollte, wollte. Ihre unbarmherzigen Krallen bohrten sich tief in die Haut ihres Gegenübers. Sie fraß sie lebendig auf und spuckte danach das Blut von Herz und Schweiß auf den Teppich. Anders ausgedrückt: der leise tropfende Wasserhahn […]

Posted in (Pop)Kultur, Musik | Tagged , , | Comments closed

IUTER

In Riot-Fashion-Spirit hat die italienische Marke IUTER gerade einen Teil ihrer neuen Kollektion auch in Deutschland verbreitet. Scheiss auf den konventionellen Schal, der sich immer in alle Richtungen zerknotet, zu kurz oder zu lang ist und meistens auch echt nicht gut aussieht; ich will so ein Collar-Dings. Und eine Mütze. I approve of this. via […]

Posted in Konsumbehindert | Tagged , , , , , , , , , | Comments closed

Watch The Throne

Sind sie nicht süß, diese alten Männer? Wie sie freudestrahlend auf einen Runway laufen und eine Art Choregraphie hinlegen, die sie nicht als harte Typen, sondern als interessante Entertainer auszeichnet? Wie sie, ich fasse es nicht, “crazy” voll aussprechen und nicht zu “cray” verstümmeln (wobei ich den innovativen Aspekt dahinter ehrlich gesagt nicht abstreiten möchte). […]

Posted in Musik | Tagged , , , , , , | Comments closed