Monthly Archives: December 2012

Dackelkrieg: Rouladen & Rap

Wer Ada Blitzkrieg nicht kennt, der hat schon verloren. Die witzigste Hundeschnauze im Web 2.0 hat nun ihren Debütroman auf virtuellem Papier niedergebracht und kehrt ein in die Hall of Fame derjenigen, die vom Blogstein bis zur Skyline hinaufgeklettert sind. “Dackelkrieg: Rouladen und Rap” heisst die Bibel der Hundephilosophie und ist eine Ansammlung von sprachlichem Wortwitz […]

Posted in (Pop)Kultur | Tagged , , , , | Comments closed

Chabos Wissen Wer Der Babo Ist (Remix)

Lasse ich unkommentiert stehen. Ich habe gestern abend beim hören des Liedes den größten Spaß meines Lebens gehabt. Wo ist eigentlich Schwesta Eva? Was ist mit diesem Typen, der seine Zähne nicht auseinander kriegt beim Rappen? In other news: ich kenne keinen widerlicheren Typen als Abdi, und doch ist meine Liebe zu ihm so groß […]

Posted in Musik | Tagged , , , , , , , | Comments closed

Skating with William Spencer

Wie ihr wisst, bin ich professionelle Skateboarderin. Für meine fiesesten Tricks habe ich Tony Hawk als Stuntman eingestellt, weil meine wunderprächtigen D-Size Boobies sonst in der Luft auf und ab schwabbeln. Schwabbeldi schwabbeldi schwa schwabbel, schwabbel, s-s-skating like skaters my deck has a tribal. Ass Ass Ass Ass Ass Ass.

Posted in (Pop)Kultur | Tagged , , , , , | Comments closed

RBSC2012 // YOUTHS

Ich komme in ein Alter in dem eine gesunde, natürliche Skepsis vor Jugendlichen nicht schadet. Obwohl ich nicht alt aussehe verraten mich die tiefen Sauf-Krater im Gesicht, der eitrige Auswurf nach zwanzig Jahren Lungenverstümmelung und das unweigerliche Zusammenzucken, sobald eine Gang von U-20 Jährigen an mir vorbei geht. Sie kommen in Horden, sie haben meistens […]

Posted in (Pop)Kultur | Tagged , , , , , , , , , , , , | Comments closed

Red Bull Soundclash: Kraftklub vs. KIZ

Was KeineMusik in Berlin für Techno und House sind, sind KIZ seit jeher für Rap. Jeder findet die Jungs irgendwie sympathisch, sie torkeln einem ab und zu auf der Wrangelstraße pöbelnd entgegen und haben immer freshe Sneaker an. Wie eine Boygroup wickeln sie die Ladies um ihre speckigen Wurstfingers, besaufen sich beim ersten Track auf […]

Posted in Musik | Tagged , , , , | Comments closed

Boutique Weihnachtsmarkt My ASS

In den letzten drei Wochen habe ich unzählige E-Mail-Einladungen zu irgendwelchen sinnlosen Märkten bekommen. Auf “den Markt gehen” ist das Tatort-Gucken der neuen hippen Draußen-Aktivität. Irgendein Lauch hat eines Tages gesagt, “kommt, liebe urbane Großstädter, lasst uns einen auf Alt machen, dann ist das wieder hip und wir müssen nicht mehr so hart feiern gehen”, […]

Posted in Berlin, Konsumbehindert | Tagged , , , | Comments closed