Ich bin nicht hart in meinem Urteil, ich bin nur ein bisschen beschäftigt. Entsprechend ist es logisch und sinnvoll, dass manchmal jemand wegfallen muss, um einen Platz für neues frei zu machen. Das kennt man nicht nur von Freundschaften – neuen und alten – sondern auch aus Beziehungen und komplizierten Liebesgeschichten. Doch in allen Fällen fällt auf, dass sich niemand mehr bemüht. Entweder die Dinge entstehen aus der Leichtigkeit der Gemeinsamkeiten heraus, oder man resigniert vor der Tatsache, dass das Gegenüber kein immanentes Interesse an einer ausufernden Beziehung hat.

Niemand bewirbt sich mehr selbst. In Social Media Manier kann nur noch empfohlen/weitergeleitet/vorgestellt werden. Dabei braucht es manchmal einfach nur ein bisschen mehr Mühe, um Aufmerksamkeit zu erlangen. In einem Meer voller Individualisten schwimmen doch so viele interessante Menschen, dass sie wieder zu einem Einheitsbreit von bunten Farben und Kulturen verschwimmen. Wenn unsere Blicke sich entgegen aller Wahrscheinlichkeit trotzdem treffen, dann lächle wenigstens. Du wirst deine Zeit nicht verschwenden. Du musst nur einen Schritt mehr als alle anderen machen.

This article has 9 comments

  1. Benjamin

    Hey, bin für eine Dragstripgirlburgerparty für alle, natürlich mit heißen bboy girls.
    Wobei der Fokus auf den Burgern liegen sollte!

  2. Veronika

    “Doch in allen Fällen fällt auf, dass sich niemand mehr bemüht. Entweder die Dinge entstehen aus der Leichtigkeit der Gemeinsamkeiten heraus, oder man resigniert vor der Tatsache, dass das Gegenüber kein immanentes Interesse an einer ausufernden Beziehung hat.” Soooo richtig.
    Und wann hab ich das letzte mal geschrieben, dass ich deine Fotos liebe? Ich liebe deine Fotos.

  3. Philipp

    Schöne Bilder, bei der Cap mit “The Kelly Family” blieb mir die Spucke weg. Auch schön der dreieckige Rahmen dahinter.

Comments are closed.