Auch wenn ihm ein großer Teil meines Kinderherzens gehört: Karate Kid war nicht der beste Kampfsport-Film seiner Zeit, HURR! Allerdings ist er durchaus ein Teil der Top 3 der trashigen Jean Claude Van Damme Filme (ich weiß, der spielt nur in Karate Tiger mit, aber das tut nichts zur Sache, in meinem Kopf ist er in allen drei Filmen dabei und teilt schön in die Fresse aus).

Also aus gegebenem Anlass (dieses Wochenende durfte ich nochmal jung sein), und weil ich bald hoffentlich auf den Bauchmuskeln bekannter Blogger Trampolin springen darf (eine Aussage, die ausnahmsweise nicht sexuell gemeint ist), hier also ein kleines Stück “Papa darf ich bitte bitte länger aufbleiben” Erinnerung:

Karate Tiger, 1986

Karate Kid, 1984

American Shaolin, 1991

Wer diese Filme nicht kennt hat keine schöne Kindheit gehabt. Diese Filme und die Ninja Turtles und Cornflakes Samstagsmorgens und Nutella auf Fladenbrot. Hah.

This article has 9 comments

  1. ichgehschlafen

    “Wenn sich Deine Schulter bewegt, dann sehe ich das!” Unvergessen auch: “du kleiner Fatzke” und die Szene mit dem Wasserschlauch (“Spass muss sein!”)

  2. Basti

    Auftragen, verteilen, auftragen, verteilen!

    Das schlimme ist, es soll angeblich ein Remake geben mit dem Sohn von Will Smith und Jacki Chan als Mister Miagi! FAIL!

  3. Jenny

    Ein Remake von Klassikern zu machen ist immer gefährlich. Karate Kid war einer der vielen Filme, die ich als Kind so oft gesehen hatte, und jedes Mal aufs Neue gut fand.

  4. mara s.

    aaaah, erinnerungen!
    mein bruder war totaler fan von diesen filmen und ich musste anfangs immer notgedrungen mitgucken. und wenn ich jetzt über sie nachdenke… es waren doch eigentlich wunderbare filme!

    ( oh und sorry, ich bin zufällig auf deinen blog gestoßen, und nach einer weile beobachten und lesen dachte ich mir, ich schreib’ einen comment. weil. ich identifiziere mich total mit deinen beiträgen. so. )

  5. S

    @Jeriko: Hehe, du hast mir aber auch eine wunderbare Vorlage gegeben! :D

    @mara s.: Welcome to my crazy home, ich hoffe du kannst dich nur mit den coolen Sachen identifizieren :D

    Und was das Remake angeht: Im besten Fall ist es sau gut und wir haben noch mehr, an dem wir uns festklammern können, und im schlechtesten Fall finden wir sowieso wieder alles scheisse und können unsere Kindheit – ganz elitär – noch in 30 Jahren jedem unter die Nase reiben, den es interessiert. Yeah! :D

  6. Pingback: Tweets die Karate Kid - American Shaolin - Karate Tiger | dragstripGirl: this is heavy. erwähnt -- Topsy.com

  7. Sebastian

    Hey, The Karate Kid’s a great movie.

    It’s the story of a hopeful, young karate enthusiast whose
    dreams and moxie take him all the way to
    the All Valley Karate Championship.

    Of course, sadly he loses in the final round to that nerd kid.

    But, he learns an important lesson about
    gracefully accepting defeat.

    “Wait, when you watch The Karate Kid you actually root
    for that mean blonde boy?” – Lily

    No, I root for the scrawny loser from New Jersey
    who barely even knows karate.

    When I watch The Karate Kid I root for the karate kid,
    Johnny Lawrence from the Cobra Kai dojo.

    Get your head out of your ass Lily. – Barney Stinson

Comments are closed.