The Dark Knight Rises / STRIKE A POSE Mix

Freigelegte Knochen mussten erst mal ertragen und dann verarztet werden. Die ganzen schlaflosen Nächte mussten überstanden werden. In der Zwischenzeit sammelte sich am Absatz des abgestandenen, schimmligen Getränks nach dem Sturm ein Haufen Dreck auf dem Boden. Widerlicher Dreck. Ich brauchte das.

Abgefiltertes Wasser schmeckt im Nachhinein trotzdem besser. Wer den Dreck in Audio-Form zu sich nehmen will kann sich mit einem amateurhaften Mix begnügen. Für alle geschändeten Seelen, die keinen Bock auf den Emo-Shit haben. Bon Iver ist so 2010, Muchte.

Lamborghini Angels

Ganz so, als ob ich für Lupe Fiasco noch ein bisschen Hoffnung übrig hätte. Pow für folgende Themen: Religion, Sinn des Lebens, Verachtung für andere Menschen, die Fehler der seelenlosen Existenzen.

TH@ KID / CA$HED

White Skinny Dude Big Pimping, oder was? Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich mit dem halluzinogenen Video-Kram anfangen soll, aber der Junge gefällt mir. Sein leaner Sound und seine Attitude als post-ironische Kultfigur groß werden zu wollen mögen zwar ein bisschen klischeebehaftet sein, aber was soll’s? Der Hype und die Zeitgeist-Welle im Hip Hop ist da. Wenn sogar ein kleines weißes Mädchen aus Berlin anfängt, auf einer Party Mucosulvan zu saufen und viel Geld für Pre$tige-Marihuana-Produkte ausgibt, dann können wir von Hip Hop auch nicht mehr erwarten, “realness” auszustrahlen.

Die einzige erwähnenswerte, unkommerzielle Subkultur findet sich wahrscheinlich nur noch in den afghanischen Berghöhlen, wo sich junge Männer vor dem Kapitalismus, den westlichen Sünden und der von Werbung gebrainwashten Menschheit verstecken. Und selbst die Dudes haben wir gebitet, oder gibt es noch einen schwulen Mann im Berghain ohne arabischen Vollbart? Deine Birkenstocks heißen Adiletten, alter.

Das 50 Track Mixtape “White Rapper” voller konstruierter Identitätsprobleme und kontemporären Sound gibt es hier zum Download.

Ache

Natürlich spielen wir mit Codes. Und natürlich ist es kein gott-gegebenes Talent, sich daraus zu entfernen, wenn man erst mal gefangen ist. Ich sehe die Kids, wie sie mit dem Finger auf mich zeigen und sagen: die gehört genauso dazu, in dieses Game. Und dann werfe ich ihnen vor, dass sie nur mein Schutzschild betrachten und mich aufgrund dessen, und nur aufgrund dessen, verurteilen. Aber was, wenn dein Schild zu deinem Wesen wird? Was, wenn der Vorwurf stimmt und deine Gegenargumente nicht mehr ausgestrahlt werden können? Leere Luft.

Was ist ein schöner Song, der sich hinter Codes versteckt? Was ist Kunst, deren Wert nur vom Markt bestimmt wird? Was ist der angesagteste Sneaker an den Füßen eines hungernden Kindes? Ich verstehe alles und ich verstehe nichts. Die Symbole, die mir einst die Welt erklärten, verklären mein Wesen. Die Zweifel und das Fallgefühl mögen sich beruhigt haben, doch nach dem Sturm bleibt Verwüstung. Und so einfach ist es nicht mit dem Aufräumen, denn selbst, wenn man sich dazu aufraffen kann, seinen Scheiss zu ordnen, muss man auch die physische Kraft, die Energie und die Disziplin aufwenden, es tatsächlich zu tun. Ordne dich. Es reicht nicht, die Codes zu erkennen. Man muss auch aufhören, ihnen zu entsprechen.

Newsroom

Serien-Tipp à la carte. Newsroom. Catchy und funky. Nicht unbedingt das beste, was ich je gesehen habe, aber gut genug um derzeit meinen Nummer 1 Spot zu belegen. Nachdem ich jetzt genug Serien über Mädchen und Mädchenprobleme gesoffen habe, reicht es mal damit. Newsroom kommt mit charmantem Cast, spannenden Stories und einer gewissen amerikanischen Aufarbeitung der Nachrichten der letzten zwei Jahre. Aaron Sorkin hat da was Feines rausgehauen. Und wieder einmal hänge ich wöchentlich jeden Montag-Abend am Netz, um auf dem Laufenden zu sein. Good lifing.

(Auch gut: Girls, 30 Rock, New Girl, 2 Broke Girls)

Angel Haze

Was macht Azealia Banks da eigentlich den ganzen Tag? Die tötet meine Ohren mit ihren furchtbaren Beats. Nicht jeder kann so subtil wie Diplo mit diesen nervtötenden Geräuschen umgehen, Mädchen. Du kannst rappen wie eine Königin, aber wenn du weiterhin so eine Massenepilepsie produzieren willst wird aus dir nur der nervende Werbe-Trailer in Spotify-Basis Accounts. Das Aquababe Mixtape ist die Ausgeburt der Hölle.

Und weil die Götter diese Leere in meiner Seele nachempfinden konnten, schickten sie mir Angel Haze. Ähnlich wie Nitty Scotty damals kommt die Frau mit einem smoothen Empfinden dafür, was zu viel und was zu wenig ist. Ihr Flow hat Substanz und verspricht, dass da noch einiges kommen wird. Ich feier sie noch nicht so hart wie Iggy Azalea (DEREN GEBURTSNAME AMETHYST IST. AMETHYST!), die macht immerhin Trap und ist weiß, das ist in etwa so, als würde sich einer der meist gefeierten Sänger und Rapper des Games als mindestens bisexuell outen.

Und weil der moderne Mann auch im Rap-Game angekommen ist, erfreut sich unsere Gesellschaft jetzt über einen massenhaften Wirbelsturm von Frauen, Kindern, und Nicht-Heteros im Rap-Business. Also all das, was Nicki Minaj schon in einer Person darstellt. Whatever. Hört Angel Haze zu. Die ist der Wahnsinn.

Angel Haze – Voice EP

Lost In Translation

Beezy. Passend zum Wetter. Für die dunklen Tage. Für bessere Tage, eines Tages. Let’s talk to God for a while and see what he thinks.