“Mixed Signals” ist die Ansage für neue Fernsehen. Die gute Nakedei-Frau in diesem Samsung Clip macht jedenfalls vor, welche futuristische Maschine (neben Hoverboards) ich gerne schon bald mein eigen nennen möchte. Sehe ich das richtig? Nie wieder schmerzhafte Couch-Kämpfe um den Drücker, die Macht, den Steuerknüppel? Mit kleinen Fingergestikulationen eine visuelle Welt kontrollieren und dabei Gott spielen? Schlüpfrig und lasziv Männer verrückt machen, indem ich den Fernseher direkt vor dem Fenster platziere und halbnackt, anrüchig tanzend meinen Bildschirm aus der Ferne finger?

Die Zukunft kann schon was.

(Mit freundlicher Unterstützung von Samsung)