Wie ihr wisst, bin ich professionelle Skateboarderin. Für meine fiesesten Tricks habe ich Tony Hawk als Stuntman eingestellt, weil meine wunderprächtigen D-Size Boobies sonst in der Luft auf und ab schwabbeln. Schwabbeldi schwabbeldi schwa schwabbel, schwabbel, s-s-skating like skaters my deck has a tribal. Ass Ass Ass Ass Ass Ass.

Außerdem gibt es im Internet ein paar Skatevideos. Davon sind einige wie Hochglanzmagazine: unglaublich schön, choreografiert, mit HD-DSLR-Tiefenschärfemotiven, unglaublichen Tricks und Stunts und immer gesponsort von einer unglaublich teuren Schuhmarke. Manchmal sehen die Leute im Video auch gut aus, sodass es sich dann um Skateporn handelt, nicht zu verwechseln mit Scatporn.

Und dann gibt es Videos, die sind von Außen eher so wie das derzeitige Wetter von Innen: meh. Aber wer sich davon nicht irritieren lässt, der wird mit großen Dingen, ganz anderen Tricks und sympathischem Zeug bedient. Und das kann dann alles auch echt mit schlechter Qualität und Standard-Fisheye aufgenommen sein.

PS: William Spencer macht das ja des öfteren. Er ist mein Lieblings-Lieblings.

PPS: Tim & Eric sind immer auch eine Erwähnung wert.

(via Herm)