TOTD: SATISFY

TOTD: SATISFY

Früher hatte ich Lieblingsbands, heute habe ich Bicep. Jeder Song aus der Diskografie, jede EP, jeder Trailer wurde von mir aufgesogen. Wenn man sich so intensiv auf die Entwicklung eines Sounds konzentriert, dann verliebt man sich immer mehr in die Künstler und in das Projekt. Die Leidenschaft muss aber auch erst geweckt werden. Feel My Bicep, die Stash EP – das war alle schon extrem überzeugend. Aber dass es besser wird, das ist quasi ein unerwartetes Geschenk der Musikgötter.

Nach der flüssigen Buttermelodie von Sacrifice bringen Bicep also jetzt den nächsten, absoluten System-Overload Killerbombentrack raus. Auf der Satisfy EP haben sie es diesmal mit klassischem Italo-House aufgenommen, aber schön gepimpt mit so einem gänsehauterzeugendem Beverly Hills Cop Soundtrack. Kann sein, dass das kitschig ist. Aber es ist auch erwachsen, smooth und düster. Oh, die Melancholie in meinem Herzen, auf dem Dancefloor, mit Tränen in den AUgen,.. ich möchte mich hinlegen vor Freude.

(more…)

November 29th, 2013 Posted in Track Of The Day | Comments Off

Out Of My Mind

Ey. Beverly Hills 90210, Air Max und überzeugende Synthie Sounds. Wenn jetzt Blümchen auch wieder angesagt ist dann gebe ich mir die Kugel (sprich: ich freue mir ‘ne Dauerwelle und fahre wieder mit bunten Inline Skates und male mir Sommersprossen auf’s Gesicht). Woher kommt der 90er Flash? Ich kriege gerade auch ab und zu so schweißige Schübe, die nach “Top Gun” und “Arabella” rufen. Überall sind Bilder, die von analogen Wegwerf-Kameras geknipst wurden und einen schleierhaften Nebelfilm, den man zweifellos als “hässlich” bezeichnen kann, tragen.

Kann ich wirklich also hoffen, dass Clarissa zurückkommt? Und die Spice Girls? Und der High Top Fade? Fresh Prince alter? Hawaii-Hemden? Sind wir wirklich wieder da, wo wir angefangen haben? Und wenn ja: wieso? Und wenn wir doch alle rational wissen, dass es falsch ist… wieso fühlt es sich dann so gut an?

April 12th, 2011 Posted in Musik | 4 Comments »