SoulFutureBass: Tanzbar Miami

SoulFutureBass: Tanzbar Miami

Trallalala. Heute wieder mal peinlich berührt vom Digital-Auflegen und Elite-Verärgern: DT64 und YEAHSARA (ich) beim katastrophalen Niedergang einer neuen und noch jungfräulichen Club-Location. Ihr wollt euch? Dann drüben bei dem FinDing mitmachen und definitiv nicht gewinnen. SoulFutureBass heisst die Veranstaltung, die euch in Erinnerung bleiben wird, das bedeutet SeeleZukunftBass und reiht sich damit bei A’MILLION in die sinnlose Brand-Ökonomie ein. I love it.

Wir werden diesmal nur Hausmannskost servieren, also alles, was der belgische Gabber herzugeben hat (in Originaltempo) und hier und da noch ein paar Schmankerl aus dem letzten Schlümpfe-Techno Album. Welcome To Miami ist das Motto, also alle bitte in ausreichend Hawaii-Hemd-Kostümierung ankommen.

(more…)

November 22nd, 2013 Posted in Berlin | Comments Off

KINGDOM / CHESTERS

Abkühlung gefällig? Mehr heiße Musik hören. Kingdom war bereits im Horst Kreuzberg letztes Jahr (oder vorletztes Jahr? Time goes by…) wie ein Segen für das geschädigte Gehör, beansprucht von schlechter Radiomusik und noch schlechteren DJs. Wer auf Sex, Bass und tanzbar-aggressiven Bump&Grind steht (Claps, Claps, Claps!) der darf das Spektakel nicht schon wieder verpassen. Weil’s sonst so langweilig wäre, kommt der neueste (mindestens auch 35 Grad heisse) Act vom hauseigenen Label Fade To Mind mit zur Show: Kelela (ist das neue Aaliyah). Limited Edition Sünde.

(more…)

July 25th, 2013 Posted in Berlin, Musik | Comments Off

WEBOOGIE AT SWANGERS PARADISE

Es gibt mal wieder ein Leckerli für alle, die auf derbe Musik stehen: die WEBOOGIE Crew ist zurück mit ihrer monatlichen SwingSwangSwungSwag-Partyreihe im Chester’s Inn bei mir um die Ecke. Letzteres ist besonders wichtig für alle, die einen Schlafplatz in meiner hotten Crib wollen: kriegt ihr nicht.

Das letzte Mal haben die Veranstalter mit den zwölfjährigen Bass-Typen aus Litauen bereits dafür gesorgt, dass der Partyszene kollektiv der Schweiß aus den Achseln triefte. Die einen mögen mit Karl Lagerfeld abhängen, wir verzichten auf den Inhalt unseres Lebens, ziehen uns Joggen an und grinden booty-to-booty zum R’n'Bass. Wenn Usher schon nichts mehr drauf hat, dann doch wenigstens diese Hip Hop Ingenieure.

(more…)

November 23rd, 2012 Posted in Berlin, Musik | Comments Off

JETS EP // MEU

Jets, das ist die neue Oberliga-Dancekombo bestehend aus Machinedrum und Jimmy Edgar. Die gleichnamige Debüt-EP ist gerade auf dem hauseigenen Kreuzfriedrich-Label Leisure Systems erschienen. Jimmy sehe ich ab und zu völlig verklatscht durch Kreuzberg flanieren. Der Typ besteht aus nicht viel mehr als drei Knochen und ein bisschen Liebe zur Musik, aber dieses bisschen hat durchaus die Power den nichts ahnenden Besucher auf der Tanzfläche dicke Kullertränen der Freude zu entlocken.

(more…)

November 1st, 2012 Posted in Berlin, Musik | Comments Off