BEST SONGS OF 2013

BEST SONGS OF 2013

Weil mich niemand drum bat, ich aber trotzdem so frei bin: hier noch mal die vollständige Liste der Top 100, ganz unten auch normal aufgelistet als Soundcloud-Stream zu finden. Die sind von 100 nach 1 sortiert ohne in die Playlisten einkategorisiert zu sein. Gott ist das kompliziert.

Ein paar Fehlen, weil nicht alle auf Soundcloud und so. Mir doch egal.

Hier noch mal alle Playlisten &  Songs separat:

HEARTBREAK SONGS

10 – Autre Ne Veut / Counting
09 – Shlomo / Don’t Say No ft. How To Dress Well
08 – Tyler, The Creator / IFHY
07 – Inc. / Angel
06 – Banks / Before I Ever Met You
05 – Moodyman / Why Do U Feel
04 – James Blake / To The Last
03 – Cloud Boat / Drean
02 – Majical Cloudz / Turns Turns Turns
01 – Active Child / Evening Ceremony

FEEL GOOD BOUNCE

10 – Luscious Child / Feeling Free
09 – Snakehips / On and On
08  – Sinjin Hawke / Prom Nite
07 – Sophie / Bipp
06 – Jessy Lanza / Kathy Lee
05 – Tokyo Hands / Down 4 U
04 – Fingalick / Emotions
03 – Kode9 / Uh
02 – August Alsina / I Luv This Shit ft. Trinidad James
01 – Chaos In The CBD / Slab

TAKE OFF TRACKS

10 – Cyril Hahn / Perfect Form ft. Shy Girls
09 – Omar-S / Rewind
08 – Junip / Line Of Fire
07 – Dettmann, Wiedemann / Menuett Pt. 3 (Berghain Masse)
06 – Scala / Agoria
05 – Ikonika / Beach Mode (Keep It Simple) ft. Jessy Lanza
04 – DJ Koze / Nices Wölkchen ft. Apparat
03 – Axel Bomann / Fantastic Piano
02 – Sunless 97 / Aurora I
01 – Destinys Child / Say My Name (Cyril Hahn Rework)

IN MY CLASSY BEDROOM

10 – Jai Paul / Track 7
09 – Stumbleine / I Wanna Dance With Somebody
08 – Beyoncé / Mine ft. Drake
07 – Alpines / Chances (Cyril Hahn Remix)
06 – Autre Ne Veut / Play By Play
05 – Polica / Warrior Lord
04 – Holy Other / U Now
03- Shy Girls / Under Attack (The-Drum Remix)
02 – Inc. / 5 Days
01 – Laura Mvula / She (Robin Hannibal Rework)

Lost In A Moment

10 – Guti / Hope
09 – Barnt / Stac
08 – Breach & Dark Sky / The Click
07 – Jon Hopkins / Collider
06 – Paul Woolford / Untitled
05 – Four Tet / Parallel Jalebi
04 – Italojohnson / 7A
03 – Motor City Drum Ensemble / Send A Prayer pt. 1
02 – Simian Mobile Disco / Sacrifice
01 – Mount Kimbie / Made To Stray

MINDFUCKED BY MUSIC

10 – The Reef / Tomb
09 – Tessela / Hackney Parrot
08 – Dopplereffekt / Gene Silencing
07 – Bicep / The Game
06 – Burial / Hiders
05 – Mala / Changes (Harmonimix)
04 – Lil Ugly Mane / Throw Dem Gunz
03 – Koreless / Sun
02 – Jon Hopkins / Open Eye Signal
01 – James Blake / Retrograde

POPPED A MOLLY

10 – Bicep / Satisfy
09 – Octo Octa / Come Closer
08 – Storm Queen / Look Right Through (MK Dub III)
07 –  Jacques Renault / Back To You (Paradis Remix)
06 – Dense & Pika / Colt
05 – Ejeca / Night Rays
04 – Kölsch / Der Alte
03 – Duke Dumont / The Giver
02 – Todd Terje / Strandbar (Disco)
01 – Waze & Odyssey / Love That Burns (Hot Enough)

PIMPING

10 – Drake / Worst Behavior
09 – Schoolboy Q / Man Of The Year
08 – A$AP Ferg / Let It Go / Shabba
07 – Timeless Truth / Leave It Alone
06 – Lil Durk / Dis Aint What You Want
05 – Kanye West / Bound 2
04 – Rocko / UOENO
03 – DJ Khaled / No New Friends ft. Drake, Rick Ross & Lil Wayne)
02 – Jay-Z / Tom Ford
01 – Schoolboy Q / Yay Yay

MOODSWINGS

10 – Wiz Khalifa / Look Into My Eyes
09 – Ricky Hil / Nomads ft. The Weeknd
08 – Savages / She Will
07 – Moderat / Bad Kingdom
06 – Kanye West / New Slaves
05 – BLVCKDOUT / I’m A Flirt
04 – Salem / Lil Mama I’m Sorry
03 – Pedestrian / Hoyle Road
02 – Shabazz Palaces / An Echo From The Hosts That Profess Infinitum
01 – Wife / Bodies

SERIOUS DANCE LESSONS

10 – Close / Beam Me Up (Scubas Dub Of Doom)
09 – Kölsch / Zig
08 – Blondes / Elise
07 – Omar Souleyman / Shift Al Mani (Crackboy Remix)
06 – Sei A / Hawk Tone
05 – Lone / Airglow Fires
04 – Bicep / The Game
03 – Jimmy Edgar / Sex Drive (Scubas Dub of Doom)
02 – George Fitzgerald / Thinking Of You
01 – HNNY / Mys

(more…)

January 8th, 2014 Posted in Musik | 1 Comment »

BEST TRACKS OF 2013: LOST IN A MOMENT

BEST TRACKS OF 2013: LOST IN A MOMENT

Dieses Jahr machen wir es ein bisschen anders. Es gibt meine 100 Top Tracks of 2013 schön abgepackt in 10 Playlisten: Heartbreak Songs, Feel Good Bounce, Take Off Tracks, In My Classy Bedroom, Lost In A Moment, Mindfucked By Music, Popped A Molly, Pimping, Moodswings und Serious Dance Lessons in The Club.

Wir sind endlich angekommen. Die letzte Playlist des Jahres 2013 ist auch eigentlich die echte Top 10, die einzige, die wirklich zählt. Denn jeder Song verspricht, dass ich meinen Kopf kurz in die Wolken stecke. Dass ich mich in meine Freunde verliebe. Dass ich neue Dinge ausprobiere. Dass ich kopfüber in meinen eigenen Pool springe. Dass ich das Versprechen, das Leben zu lieben, manchmal auch einhalten kann. Jeder Song berührt irgendeinen G-Punkt in mir so fett, dass ich vor Freude fast explodieren möchte. Gekoppelt an eine 2013-Erinnerung, die mit dem Eröffnungstakt getriggert wird. Das werde ich nie wieder los, das will ich nie wieder los. Es macht Spaß, Musik als Orientierungspunkte der Vergangenheit zu nutzen. Jeder Song ein bisschen Liebe, Tragik, Drama, Komödie. Alles so punktiert und festgezurrt. Nichts kann das nehmen. Der Moment, wenn du einen Song hörst – zum ersten Mal, mit jemandem zusammen, alleine – und entscheidest, “den höre ich jetzt öfter”, und dann kommt er plötzlich im Auto oder im Club, ohne dass du es kontrollierst.. genauso wenig, wie man kontrolliert, welche Erinnerungen letztendlich daran gekoppelt werden. Naja. Let’s go.

(more…)

January 8th, 2014 Posted in Musik | Comments Off

Top 10 Albums 2013

Top 10 Albums 2013

Frohe Weihnachten! Mir ist langweilig. Während wie immer alle (und mit alle meine ich: niemand) auf meine ganz persönliche Top 100 2013 warten, hier schon mal etwas, das ich noch nie gemacht habe und vielleicht ein bisschen von meinem Erwachsenwerden zeugt: eine Top 10 Album Liste. Dass ich überhaupt ein Album am Stück höre ist sowieso unglaublich. Dass es gar mehr als 10 geworden sind in diesem Jahr ist fast schon lächerlich für jemanden, der seit jeher die Einstellung vertritt, dass Alben ein total überholtes Konzept sind. Oh well, fuck me then.

10. Disclosure – Settle

Hat mich erwischt wie ein Virus. Die Popstars des Dancefloors aus England haben dieses Jahr ein grauenhaft ansteckendes Album hingelegt, und wann immer die Songs liefen, bewegten sich mein Mund, meine Füße und mein Gehirn wurde zu Brei.

(more…)

December 24th, 2013 Posted in Musik | Comments Off

Best of OFWGKTA

Mit jedem Moment rückt das Odd Future Konzert am nächsten Freitag in Cassiopeia verkürzt. Meine Nippel kräuseln sich nach innen vor Freude. Allerdings gibt es ein kleines Problem, dem ich abhilfe verschaffen möchte. Die meisten Leute, die das Konzert besuchen werden, kennen lediglich die größten (und umhyptesten) Hits der Crew, Yonkers und Sandwitches. Das finde ich nicht schlimm – wenn nämlich nur zwei Songs so vielversprechend sein können, dass das Konzert einer unbekannten Band schon am 3. Tag ausverkauft ist, dann steckt da viel Potenzial und Hoffnung dahinter.

Was ich aber nicht mag sind stocksteife Kartoffeldeutsche die es nicht schaffen, bei einer Liveshow mal mehr zu machen als auf ihren Handys rumzutippen und sich darüber zu beschweren dass die Schlangen an der Bar schon wieder so lang sind. Das passiert nicht, weil die Band auf der Bühne scheisse ist, sondern weil (achtung, unbestätigte Hypothese) man zu Songs abgehen soll, die man noch nie gehört hat. Ich finde das im Hip Hop problematisch. Hip Hop ist mitmachen, alter. Richtig fett mitgröhlen zu den Punchlines. Da will ich nicht erst noch krampfhaft leise und aufmerksam konzentriert zuhören müssen, was der Typ gerade eigentlich runterleiert, sondern ich will genauso reinhauen. Ich will die ganze Energie eines Songs aufsaugen und den nächsten, ungewohnten Live-Show Teil antizipieren. Und deshalb habe ich mich mit der kompletten Odd Future Diskografie vertraulich gemacht und möchte sie nun auch euch näher bringen.

Ace (Tyler, The Creator) – Dracula
Mellowhype – Fuck The Police ft. Tyler, The Creator
Frank Ocean – Novacane
Mike G – King

I’m a motherfuckin’ king, I’m a motherfuckin’ monster
Readin’ books on murder? I’m the motherfuckin’ author

Earl Sweatshirt – Orange Juice
Tyler, The Creator – Sandwitches (ft. Hodgy Beats)
Hodgy Beats – Turnt Down
Earl Sweatshirt – Drop
Tyler, The Creator – Bastard
Earl Sweatshirt – Luper

Maybe if you looked in this direction
I’d pick my heart up off the floor and put it in my chest then
Feel the fucking life, rushing through my body
But you got a guy, it’s not me, so my wrist is looking sloppy

Frank Ocean – Acura Integurl
Mike G – Stick Up ft. Earl
The Jet Age Of Tomorrow – But She’s Not My Lover
Earl – Earl

Yo, I’m a hot and bothered astronaut crashing while
Jacking off to buffering vids of Asher Roth eating apple sauce

Tyler, The Creator – Splatter
Mellowhype – BankRolls
Mike G – Moracular Word ft. Vince Staples
Tyler, The Creator – French (ft. Hodgy Beats)
Jasper – Swag Me Out (with OFWGKTA)
Earl Sweatshirt – Blade
Frank Ocean – Songs For Women
Domo Genesis – Domier
MellowHype – CocainKeys

April 29th, 2011 Posted in Musik | 8 Comments »