Best Tracks of 2013: Feel Good Bounce

Best Tracks of 2013: Feel Good Bounce

Dieses Jahr machen wir es ein bisschen anders. Was mich in den letzten Jahren oft an meinen eigenen Listen, aber vor allem an den Listen großer Medien gestört hat, war der fehlende Kontext, in dem die Songs des Jahres gewertet wurden. Klar, auf persönlicher Ebene habe ich einen öfter gehört als den anderen. Aber qualitativ sagt das nichts aus, wenn nicht auch die Stimmung und die Atmosphäre und vor allem die direkte Konkurrenz klar gemacht wird. Weil ich nicht nur House, Hip Hop oder Hypetraks höre, wird es mit jedem Jahr schwieriger, Konsistenz zu vermitteln. Außerdem werden mir die Listen manchmal zu lang, die Ladezeiten sind der Horror.
Deshalb gibt es also dieses Jahr meine 100 Top Tracks of 2013 schön abgepackt in 10 Playlisten: Heartbreak Songs, Feel Good Bounce, Take Off Tracks, In My Classy Bedroom, Lost In A Moment, Mindfucked By Music, Popped A Molly, Pimping, Moodswings und Serious Dance Lessons in The Club. (Kategorien, die ich mir für 2014 vorgenommen habe: “Songs die mir Nico gezeigt hat”, “Das perfekte Set bei der nächsten A’MILLION Party”, “Leerdammer-Avocado-Toast Leidenschaft zelebrieren”, “Warten auf M29″).

Die willkürlichste meiner Listen ist sicherlich meine Feel Good Bounce Liste, denn sie ist weder konzeptionell noch musikalisch so wirklich zusammen gehalten. Alles, was sie verbindet, ist meine innere, irgendwie manische Interpretation davon, was gute Laune auf Crystal Meth mit unendlichem Zugang zu Käsekuchen bedeutet.

(more…)

December 28th, 2013 Posted in Musik | 8 Comments »

100/2010

Es gibt keine Regeln für Musik, die einen durch die ganz besonderen Phasen und Momenten begleitet. Das ist unter anderem verdammt schlechte Musik, aber an die erinnert man sich dann eben zwanzig Jahre später noch. Hoffentlich. Und ich gebe es auf: es wird niemals einen Bob Dylan mehr geben, und ich habe es satt, mir den Sommersoundtrack aus der Vergangenheit auszuleihen. Es geht weiter. Hier sind meine Erinnerungen an das Jahr, und speziell den Sommer 2010, welches sich für mich zumindest musikalisch dem Ende neigt. Auf einer Reise wird man wahrscheinlich keinen großen Fokus auf Neuerscheinungen legen, und ich könnte es nicht ertragen, ohne eine Top 100 aus dem Jahr zu gehen. Also gibts die halt Ende September. So wie Lebkuchenherzen. Müsst ihr mit klar kommen.

100 – 90

100/Booka Shade/Teenager Spaceman/YouTube
99/Darwin Deez/Up In The Clouds/YouTube
98/Elite Gymnastics/If U Love Me/Download
97/Diggy Simmons/Made You Look/Vimeo
96/Gucci Mane/Break Yourself (Diplo Remix)/YouTube
95/Grum/Can’t Shake This Feeling/YouTube
94/Home Video/I Can Make You Feel It/YouTube/Download
93/Intuition/Buzzkill ft. Slug/YouTube
92/Kisses/Bermuda/YouTube
91/Juelz Santana/Back To The Crib (ft. Chris Brown)/Vimeo

 

And I’m sorry I let you down
Down to the ground
But who cares now?

90/Jonsi/Go Do

(more…)

September 29th, 2010 Posted in Musik | 14 Comments »