Tag Archives: electro

BEST TRACKS OF 2013: POPPED A MOLLY

Dieses Jahr machen wir es ein bisschen anders. Es gibt meine 100 Top Tracks of 2013 schön abgepackt in 10 Playlisten: Heartbreak Songs, Feel Good Bounce, Take Off Tracks, In My Classy Bedroom, Lost In A Moment, Mindfucked By Music, Popped A Molly, Pimping, Moodswings und Serious Dance Lessons in The Club. Die nächsten drei […]

Posted in Musik | Also tagged , , , , , , | Comments closed

KORELESS // YUGEN EP

Koreless; meine elektronische Klassik. Ein Ausflug in den Weltall, for sure. An Sonnensystemen und Milchstraßen vorbei. Auf der Yugen EP wird die Illusion kleiner Planeten und ihrer Bewohner verlassen; gegen Utopien und Science-Fiction ausgetauscht. Menschheit und ihre vergessene Geschichte, in Melancholie auf der Suche nach Großem, Göttlichen. Im Universum gibt es keine Drumkits, keine Beats, […]

Posted in Musik | Also tagged , , , , | Comments closed

Cocaine

Das nicht nur Tyler, The Creator und Hodgy Beats aus der Monsterschmiede der Hip Hop Bombe ODD FUTURE WOLF GANG KILL THEM ALL produzieren und im entferntesten Sinne auch rhymen können beweist Syd Tha Kyd. Bisher ist die schmächtige 18-Jährige nur im Hintergrund als Produzentin und DJane für die Jungs aufgetreten. Mit ihrem neuen Solo-Projekt, […]

Posted in Musik | Also tagged , , , , , , , | Comments closed

the weeknd

Posted in Musik | Also tagged , , , , , | Comments closed

Peaches

Peaches ist mindestens ein mal im Jahr als DJ-Show oder Live-Act drin. In Berlin ist das auch nicht schwer. Auch nicht schwer ist Peaches besoffen auf dem Bürgersteig liegend zu finden oder von ihr auf einem ihrer Konzerte mit Schampus vollgespritzt zu werden oder einen feuchten Kuss auf die Lippen abzubekommen. Nicht, dass mir das […]

Posted in (Pop)Kultur, Musik | Also tagged , , , | Comments closed

Yonkers

Gute Musik macht junge Mädchen feucht. Tyler, The Creator und James Blake in einem Dreier der absoluten Gegensätze. Keine langanhaltende Affäre, aber eine intensive. Eine, wo man sich danach die Brüste festhalten muss, wenn man die Treppe ohne BH herunterläuft. Eine, wo man Tage später noch ein gewisses Kitzeln empfindet und Gänsehaut einen unerwartet erwischt. […]

Posted in Musik | Also tagged , , , , | Comments closed

a berlin summer

A Berlin Summer by DT64 We all knew that this was special. The time was magic. We lived a dream. We knew that this will finish. We knew that we have to move on. What lasts are our memories on that summer 2010 in Berlin. We were there, together. These moments got part of our […]

Posted in Berlin, Musik | Also tagged , , , , , , , , | Comments closed

Aeroplane September Mix

Für die letzten Sonnenstrahlen und herunterfallende Blätter und den Geruch von ausgebrannten Kerzen in der Nase. Aeroplane September Mix by Aeroplane (Official)

Posted in Musik | Also tagged , , , | Comments closed

Crave You

Posted in Musik | Also tagged , , | Comments closed

Why? What? Where

Und wenn wir schon dabei sind können wir ja auch die anderen Kategorien mal etwas besser darstellen… mhm, You, Me, Fuck Fuck sag ich dazu nur. Kristina Rose, Hauptdarstellerin, ist übrigens nach Sasha Grey mein absoluter Favorite. Not Safe For Work, Leute. Und das dürfte ja dann wohl auch für meinen Zuckertörtchenausbruch entschuldigen.

Posted in Musik | Also tagged , , , , , | Comments closed