Tag Archives: hip hop

Drake

Der Auftritt von Drake in der O2-Arena gestern Abend hat so einige Menschen – mich zum Beispiel – mit einem unerwarteten Wasserfall an schönen Gefühlen übergossen. Obwohl ich mich lange dagegen wehrte, Tickets zu kaufen, habe ich mich schließlich doch dazu entschlossen. Das lag nicht zuletzt daran, dass die Wertschätzung für sein zweites Album “Nothing […]

Posted in Berlin, Musik | Also tagged , , , , , | Comments closed

Chuck Inglish / Chromeo – Legs

Beine, Beine, Beine. Die neue, von Chromeo produzierte HIT SINGLE von Chuck Inglish (The Cool Kids) ist meine Après-Ski Party für die Sinne. Funk-Beat und hauchender Inglish – gehen voll klar in dem Duo. Beine, Beine, Beine. Das ist mein Blurred Lines 2014 mit – Achtung – Beinen!

Posted in Track Of The Day | Also tagged , , , | Comments closed

Don’t Ever Look Back

Über Femme En Fourrure bin ich schließlich auch auf Cities Aviv gestoßen, bzw. auf seinen Song “Don’t Ever Look Back”. Ich würde euch auch den Rest empfehlen, aber den Rest hatte Theophilus London vor ein paar Jahren schon mal besser gemacht. Don’t Ever Look Back hat aber einen Twist, der sich von den üblichen Rap […]

Posted in Musik | Also tagged , , , , , , | Comments closed

BEST TRACKS OF 2013: PIMPING

Dieses Jahr machen wir es ein bisschen anders. Es gibt meine 100 Top Tracks of 2013 schön abgepackt in 10 Playlisten: Heartbreak Songs, Feel Good Bounce, Take Off Tracks, In My Classy Bedroom, Lost In A Moment, Mindfucked By Music, Popped A Molly, Pimping, Moodswings und Serious Dance Lessons in The Club. Ach, fuck it. […]

Posted in Musik | Also tagged , , , | Comments closed

TOTD: BROKEN

Ich habe ja keinen konsequenten Musikgeschmack, und mir tut es leid, falls ich meine Leser hier alle paar Tage wieder spalten muss. Techno, House, Gangster-Rap, Popmusik? Kann sich die alte nicht mal entscheiden? Sorry brah. Dementsprechend gibt es heute etwas ganz anderes – herzlicher, bekiffter Rap auf Autotune! Was sich schon anhört wie ein Kopfschuss […]

Posted in Track Of The Day | Also tagged , , | Comments closed

TOTD: Black Print

Wer sich Ibn Inglors noch übersichtliche Diskografie mal genauer anschaut, der wird nicht um ein paar Assoziationen mit den führenden Kings of Rap herum kommen. Das Lovechild von einem experimentellen Kanye West und einem tiefgängigen Kendrick Lamar versucht sich nicht nur an lyrischen Herausforderungen, sondern auch an einem eigenen – naja, zeitgemäßen – Stil. Nicht […]

Posted in Track Of The Day | Also tagged , , , | Comments closed

TOTD: LET IT GO

A$AP Ferg weiß nicht ob er die Semi oder die Tech benutzen will. First World Problems, much? Let It Go ist einzige Muskel-Hymne, aber ich muss ehrlich gestehen dass mir das Trap Lord Album von Ferg ziemlich gut gefällt. Obwohl die Party-Hits alle aus dem gleichen und damit berechenbaren A$AP Mob Bereich stammen, haben sie […]

Posted in Track Of The Day | Also tagged , , | Comments closed

TDTD: THROW DEM GUNZ

Heute Abend könnt ihr Nico und mich in der Luzia spielen hören. Ein kleiner Aufwärm-Gig bevor es morgen bei A’MILLION hoffentlich zu explosionsartigen Euphorie-Momenten kommt. Wer sich darauf vorbereiten möchte, kann sich Throw Dem Gunz anhören- der geht so unter die Haut wie meine latente Nervosität.

Posted in Track Of The Day | Also tagged , | Comments closed

TOTD: CAME THROUGH / EASILY

Hall-oh baby. Was ist das denn für ein geiles Gerät? Ich bin ja immer sehr dankbar für den Lyric-Service in Videos, aber das hier ist mehr als nur Mitlesen. Meine zwei Favorites Mac Miller und Ab-Soul mit Chuck Inglish auf einem ziemlich smoothen Ding. Ob man dazu twerken kann? (Mir wird ja in den letzten […]

Posted in Track Of The Day | Also tagged , , , | Comments closed

Blame It On The Molly

Dass Rapper auf Verballerung stehen ist keine Neuigkeit: wie weit sie sich aber in den Themenkomplex der Lifestyledrogen vorgewagt haben, sieht man erst seit dem EDM wie ein überfüllter Wasserballon über den großen Teich explodiert und die Rap-Renaissance im Minutentakt neue leichtfüßige Partymonster aus den Projects gebärt. Wo die Jungs aus dem Gangsters Paradise bisher […]

Posted in (Pop)Kultur | Also tagged , , , , | Comments closed