Lucky Charmed

A Dream Come True (auch wenn es zeitweilig ein einsamer ist): kein Tag wie der andere. Raus aus der Routine und noch ein paar Jahre Jugend genießen. Zeit zum Lesen und Serien gucken, für Filme und für Löcher in die Luft starren. Für Freunde und für entspannte Abende, für Ausflüge und für die Verwirklichung von kleinen Träumchen. All das zum Preis für die Unsicherheit. Offiziell Studentin, inoffiziell Herumtreibende. Wieder einmal prägt sich nur ein einziges Gefühl mit Gänsehaut ein: ich habe keine Ahnung, wo es hingeht. Ob es mich beunruhigt? Mit Sicherheit. Aber es ist eine gute Unruhe. Und wie, um das alles noch mal zu untermalen, ist auch bald schon wieder der 1. Mai, der Marker für den Sommer, für wochenlange Spannung und unglaublich viele unvorhergesehene Momente. Ich liebe das. Neue Menschen ins Herz lassen und alte Menschen noch fester halten. Und nebenbei auf dem Plan: Selbstdisziplin, autodidaktisches Lernen und größere Träume planen, um irgendwann wieder einen Masterplan zu haben. Eines Tages vielleicht von all diesem hier verabschieden und etwas ganz anderes machen. Eines Tages die Welt bewegen.

Aber bis dahin habe ich hoffentlich noch ein paar Jahre.

April 11th, 2012 Posted in Gangster | 2 Comments »