Tag Archives: music

Brand New Guy

Schoolboy Q (Black Hippy) vs. A$AP Rocky (A$AP Mob) fasst eigentlich den aktuellen Hip Hop Zeitgeist perfekt zusammen. Kann da jemand noch K. Dot und Frank Ocean reinwerfen? Dann könnten wir die übertriebenen Styles und die bombastischen Beats noch um mehr als nur oberflächliche Flows und destruktive Sinnlosigkeit ergänzen. Außerdem wären mit Frank Ocean und […]

Posted in Musik | Also tagged , , | Comments closed

BLESSED / CARTOONS & CEREAL

Kendrick Lamar hat sich in mich verbissen, ich schwöre es. Ich will ihn überhaupt nicht mögen, auch wenn er ein Ausnahmetalent ist: zu hoch der Grad der Enttäuschung, wenn man die Künstler dann machen lässt. Siehe Lupe Fiasco, ein Drama in 3 Alben. Und außerdem nervt mich Kendricks nölige Stimme, und sein destruktiver Flow lässt […]

Posted in (Pop)Kultur, Musik | Also tagged , , , , , | Comments closed

Hands On The Wheel

With a little bit of crack, little bit of dope Little bit of smoke, little coke Little weed, when they on them pills Little bit of E, little bit of shrooms Little bit of deuce, what it do, hand on the wheels And I keep the illest, trillest bitches while I’m swaggin’ it Crush a […]

Posted in Musik | Also tagged , , | Comments closed

Gone Face

Posted in Musik | Also tagged , , | Comments closed

Dance A$$

Da wären wir wieder bei Big Sean gelandet, der, so mittelmäßig er auch sein mag, immerhin gerne mal wieder bei mir auftaucht. Im seltensten Fall kann man ihn dafür verantwortlich machen, dass er solide Arbeit liefert. Leider. Auch in seinem neuen Video ist es mit Sicherheit nicht BS, der mich den Atem anhalten lässt, sondern […]

Posted in Musik | Also tagged , , , , , , | Comments closed

Woman + Woman

Das Konzept der ménage à trois ist ja ein altbekanntes und womöglich der Traum vieler Männer und Frauen. Michael Francis kann davon ein Lied singen. Vielmehr singt er vor allem von der wunderbaren “Girl on Girl” Konstellation. Ich möchte es eine neu-formulierte “Sex-Architektur” nennen, seine “Vision”, eine Einladung in “Welten”. Weil ich einfach nicht aufhören […]

Posted in Musik | Also tagged , , | Comments closed

Burial x Massive Attack

Was ist eigentlich mit diesem überkrassen Teil von Burial los? Was ist das für ein unfehlbares, perfekt komponiertes Stück der Vollendung, das mir hier zuteil wird? Welche übersinnlichen Kräfte haben auf Paradise Circus und in den Gehirnströmen von Burial wirken müssen, um mich in eine unwirkliche, außerkörperliche Trance zu befördern? Wenn Sinnlichkeit auditiv greifbar wäre, […]

Posted in Musik | Also tagged , , , , , , , , | Comments closed